Partyzelt kaufen – Darauf sollten Sie achten

Partyzelt 24 - MaskottchenDu suchst ein passendes Partyzelt? Dann bist Du hier bei Partyzelt kaufen 24 genau richtig. Du findest hier günstige Partyzelte für den Einstieg sowie große Profi-Partyzelte aus PVC. Dazu geben wir Dir viele Informationen, damit Du Dein richtiges Zelt findest.

Ein Partyzelt zu kaufen ist oft günstiger als sich immer wieder eines auszuleihen bzw. zu mieten. Wenn Du genau wissen möchtest, ob sich für Dich eher der Kauf oder die Miete lohnt, dann schaue einmal in unseren Beitrag – Partyzelt mieten oder kaufen?

! Den kompletten Ratgeber finden Sie im unteren Abschnitt dieser Seite !

TOP Partyzelte

Kronenburg Faltpavillon 3×3 m (blau)

€ 89,90 * inkl. MwSt.

Maße:
Länge 3 m x Breite 3 m x Höhe 2,55 m

Durchgangshöhe:
2m

Materialstärke Dach:
n.a.

Materialstärke Seitenteile:
n.a.

* am 25.04.2017 um 11:19 Uhr aktualisiert

Nexos GM35940 Partyzelt 4×6 m weiß

€ 199,95 * inkl. MwSt.

Maße:
Länge 6 m x Breite 4 m x Höhe 3 m

Durchgangshöhe:
2m

Materialstärke Dach:
180 g/m² PE

Materialstärke Seitenteile:
160 g/m² PE

* am 25.04.2017 um 11:19 Uhr aktualisiert

 

1.    Party Pavillon oder Partyzelt – Was ist der Unterschied?

Party Pavillons und Partyzelte sind sich recht ähnlich. Dennoch gibt es ein paar Unterschiede. Partyzelte verfügen in der Regel über feste Seitenwände und können nur durch einen Eingang betreten werden. Pavillons sind zunächst einmal offen, aber es gibt sie auch mit Seitenwänden die mehr oder weniger flexibel sind. Von daher sind Partyzelte für robusteres Wetter geeignet, während Pavillons ideal für das schöne Wetter sind.

 

2.    Das richtige Partyzelt kaufen – 5 Tipps

 

Das Angebot für Partyzelte und Pavillons ist riesig, wir geben Ihnen daher einige Tipps damit Sie besser entscheiden können, welches das Richtige für Sie ist.


Tipp 1: Offenes oder geschlossenes Festzelt?

 

offenes oder geschlossenes Festzelt?

Partyzelte gibt es als offene und geschlossene Variante.
Bei den offenen Modellen bleiben die Seitenwände frei. Diese eignen sich besonders gut für warme Tage, die lediglich die Gäste vor zu starker Sonneneinstrahlung oder einem überraschenden Regenschauer schützen sollen. Dadurch kann sich die Hitze im Zelt nicht stauen und man hat weiterhin einen schönen Ausblick den Garten und die Umgebung.

 

Geschlossene Festzelte haben zusätzlich gespannte Planen zwischen den Stützen, so dass ein geschlossener Raum entsteht. Dadurch schützen diese besser vor Wind und Regen und die Zelte können teilweise sogar beheizt werden. Sollen Dach und Wände zudem noch absolut wasserdicht sein, nehmen Sie ein PVC Partyzelt.

 

Es gibt aber auch Partyzelte, bei denen sich die Seitenwände aufrollen und man diese dann sowohl offen als auch geschlossen nutzen kann.


Tipp 2: Achten Sie auf die richtige Größe

großes Partyzelt kaufen

Wollen Sie sich ein kleines faltbares Partyzelt kaufen, dass Sie schnell mal bei einem Grillabend aufbauen können oder ein großes Partyzelt für die Geburtstagsfeier?

Überlegen Sie sich, wer und was alles in das Festzelt passen soll. Wie viele Gäste werden erwartet? Sollen diese im Zelt stehen oder gar mitsamt Tische und Bestuhlung unter das Zelt passen. Oder sollen dort nur Essen und Getränke gereicht werden?

Bedenken sollte man auch, dass der Raum unter einem Party Pavillon nicht vollständig genutzt werden kann, da die Randbereiche vor Regen und Sonne meist keinen Schutz mehr bieten.

Auch der Platz im Garten muss natürlich vorhanden sein. Bevor Sie also das Partyzelt kaufen, messen Sie Ihren vorhandenen Platz auf der Grünfläche vorher einmal aus, um böse Überraschungen zu vermeiden. Beim Schätzen liegt man ganz schnell mal daneben. Hecken und Bäume können schnell mal im Weg stehen und Ihre Gäste brauchen auch genug Freiraum zum ein- und ausgehen.


Tipp 3: Welches Material für welchen Zweck?

 

Partyzelt wasserdicht und reißfest

Sie suchen ein wetterfestes Partyzelt oder soll es sogar wasserdicht sein?

Die günstigen Partyzelte und Pavillons sind meistens mit imprägniertem wasserabweisenden Polyesterstoff (PES) oder Polyethylen (PE) bespannt. Stabile und wetterfeste Partyzelte haben zumeist eine PVC Plane.

PVC ist absolut wasserundurchlässig und bietet daher guten Schutz auch bei plötzlichen heftigen Regeneinbrüchen. Die Kehrseite der Medaille ist, dass dieser empfindlich gegenüber Sonnenstrahlung ist und über die Zeit altert und brüchig wird, so dass er ersetzt werden muss. Wenn Sie ein gutes Partyzelt kaufen, besteht die Plane meist aus wandstarkem PVC ab ca. 200 g/m². Bei unseren Produkten sehen Sie sofort, welches Wandstärke jedes Partyzelt hat.

Polyesterstoff dagegen ist ziemlich unempfindlich gegenüber Sonnenstrahlung. Außer, dass der Stoff mit der Zeit ausbleicht, nimmt er keinen Schaden. Dafür bietet dieser keinen so guten Schutz vor Wasser wie die Kunststoffplane. Bei stärkerem und längerem Regen kann der Stoff trotz Imprägnierung durchweichen und es beginnt im Zelt zu tropfen. Wenn Sie beispielsweise ein 3x3m Pavillon kaufen, besteht dieses oft aus imprägniertem Polyester.


Tipp 4: Welche Ausstattung und Qualität?

 

stabiles PartyzeltPartyzelte sind schon recht günstig zu haben, will man aber länger Freude daran haben sollte man schon etwas auf die Qualität und Verarbeitung achten. Möchte man sich ein stabiles Partyzelt kaufen, dass nicht nach zweimaliger Benutzung auseinander fällt oder wo die Plane schon beim falschen Aufbau reißt, sollte man etwas mehr investieren.

Achten Sie darauf, dass die Stützen stabil genug sind. In der Regel sind sie aus Stahlblech oder Aluminium. Aluminiumstützen sind sehr leicht und der Aufbau und das Verstauen gehen schnell vonstatten. Aber man muss aufpassen dass die Enden oder gar das ganze Gestänge nicht verbogen werden und diese womöglich nicht mehr in die Steckhülsen passen.

Gestelle aus Stahlblech sind meist pulverbeschichtet. Diese korrodieren nicht so schnell und sind bei häufiger Nutzung empfehlenswert. Dafür haben sie auch leider mehr Gewicht.

Bei stabilen Partyzelten sind zudem die Dächer durch mehrere Querverstrebungen gestützt, so dass bei Regen keine Wasserbeulen entstehen können.

Möchten Sie unter dem Partypavillon grillen, sollte dieser eine Öffnung in der Dachmitte haben, die wiederum durch eine Haube geschützt ist. Dadurch kann der Rauch abziehen. Es gibt aber auch spezielle Grillpavillons.
Bei den geschlossenen Modellen gibt es solche, bei denen sich die Seitenteile zusätzlich noch mit Reißverschlüssen verbinden lassen, so dass man komplett vor Wind und Wetter geschützt ist.

 

 

3. Pavillons & Partyzelte im Detail

 

 

Partyzelt kaufen – Welche Größe?

Größentabelle
GrößePlatz für:
3 x 3 m6 – 10 Personen
3 x 4 m8 – 15 Personen
4 x 6 m16 – 30 Personen
4 x 8 m24 – 38 Personen
4 x 10 m30 – 48 Personen

Pavillons und Partyzelte gibt es in unterschiedlichen Größen. Kleinere Pavillons gibt es in der Größe von 3×3 Metern zu kaufen und passen super auf eine Terrasse und bieten bis zu 10 Personen Platz. Wird die Party etwas größer, gibt es auch dafür passende Pavillons. Große Partyzelte finden Sie hier: Partyzelt 4×8 m. Oder man stellt mehrere baugleiche Pavillons nebeneinander auf. So bleibt man flexibel und kann die Größe anpassen.

 

Der eigentliche Platzbedarf hängt natürlich auch von der Anordnung und Art der Tische und Bestuhlung ab. Beispielsweise ob Sie Stühle oder Bierbänke benutzen. Oder ob im Partyzelt auch ein Büfett oder andere Dinge wie beispielsweise eine Musikanlage aufgebaut werden.

Partyzelt 24 - die RaumaufteilungSie planen eine größere Party? Dann sollten Sie, bevor Sie Ihr Partyzelt kaufen den benötigten Grundriss einmal auf Kästchenpapier zeichnen.

Nehmen Sie als Maßstab beispielsweise 1m = 2 Kästchen (1m² = 4 Kästchen). Nun können Sie mit einfachen Mitteln den benötigten Platz ermitteln und auch die Raumaufteilung planen. Für die Sitzplätze schauen Sie einfach, wieviel  m² ein Tisch mit Bestuhlung jeweils einnimmt. Sie können auch Ihre schon vorhandenen Tische nehmen und ausmessen.

Eine Biertischgarnitur mit 2 m Länge inklusive 2 Bänken nimmt schon so. ca. 4m² Raum ein. Ein runder Tisch mit 120cm Durchmesser und 5 Stühlen ebenfalls. Eine stehende Person ca. einen halben m² und so weiter.
So können Sie diese, wie auch das Büfett und/oder die geplante Tanzfläche ganz einfach einzeichnen und können sich gut ein Bild davon machen wieviel Platz sie letztendlich benötigen.


Partyzelt kaufen – Welches Material?

 

Partyzelt PVC oder PE?Das Gestänge von Gartenzelten und Pavillons kann aus Kunststoff, Aluminium oder Stahlblech bestehen. Aluminium und Stahlblech haben ihre jeweiligen Vor- und Nachteile. Kunststoff ist nicht zu empfehlen, da dieses gerade bei häufigerem Auf- und Abbau sehr kurzlebig ist.

Wenn Sie das Partyzelt nur für den einmaligen Gebrauch kaufen, beispielsweise für ein Festival, reichen diese natürlich locker aus. Solch einen einfachen Pavillon inklusive Seitenwänden kann man schon für ca. 30 EUR kaufen – Schauen Sie dazu hier auf Partyzelt 3×3 m.

Die Abdeckung kann aus folgenden Stoffen bestehen:

Polyethylen – PE:  Dieses Material ist UV- und wasserabweisend (nicht wasserdicht) Allerdings leicht entflammbar (Aufpassen beim Grillen bzw. Lagerfeuer)

Polyester: Dieses Material ist besonders leicht und beständig gegen Sonneneinstrahlung. Dazu sieht dieses Material am edelsten aus (mit der Zeit bleichen aber die Farben aus) Allerdings hat Polyester trotz Imprägnierung von allen drei Materialien die schlechteste Wasserabweisung.

Polyvinylchlorid – PVC: Dieser Kunststoff ist wie eine Art Plane. Ein PVC Partyzelt ist daher wasserdicht und feuerfest und sollte daher die erste Wahl sein. Allerdings sieht es optisch nicht so schön aus wie Polyester.


Partyzelt kaufen – Welche Variante?

 

Generell bestehen Partypavillons und –zelte aus einer Kombination aus Metallgestängen (manchmal auch Kunststoff) und einer Bespannung aus Textilien oder Kunststoffen, die leicht auf- und wieder abgebaut werden können. Trotzdem gibt es unterschiedliche Varianten die wir Ihnen einmal auflisten.

Partyzelt günstig bestellenZeltpavillon oder Partypavillon

Das typische Zeltpavillon ist eckig. Es ähnelt sehr dem Faltpavillon, nur dass man dieses durch ineinander stecken der Rohre aufbauen muss. Dies geht aber in der Regel leicht von der Hand, da deren Größe überschaubar ist. Der größere Aufwand beim Aufbau gegenüber dem Faltpavillon wird durch den günstigeren Preis wieder wettgemacht. Solche Pavillons können Sie sehr günstig kaufen. In der Regel gibt es dazu auch Seitenwände, die man entweder nach oben rollen oder an den Seiten befestigen kann. Das Zeltpavillon wird immer mehr durch das Faltpavillon ersetzt.

 

 

Partyzelt faltbar –  Faltpavillon

amazon partyzelt mit Fenstern 3x3mDas faltbare Partyzelt bzw. Pavillon gehört zu den beliebtesten Partyzelten überhaupt. Zum einen sind diese recht günstig zu haben. Der wichtigere Grund dürfte aber in dem wirklich einfachen und schnellen Aufbau liegen. Seinen Namen hat dieser Pavillon durch sein eingefaltetes Gestänge, welches man einfach nur auseinanderzieht.

Das Ineinanderstecken und Sortieren des Gestänges kann man sich hier sparen. Ebenso schnell ist er auch wieder zusammengefaltet und kann platzsparend gelagert werden. Von daher eignen sich faltbare Partyzelte sehr gut für spontane Feste und Grillpartys.

Diesen gibt es in verschiedenen Größen und Farben. Der Nachteil ist, dass diese Faltpavillons so leicht sind, dass sie bei dem kleinsten Windstoß nicht mehr da stehen, wo sie eigentlich hingehören, sondern vielleicht auf dem Grundstück des Nachbarn. Achten Sie deshalb beim Kauf des Pavillons, gleich die Fußbeschwerer mit zu bestellen. Die Heringe sind oft zu klein geraten und reichen nicht aus.

Partyzelt 24 - großes Zelt mit Fenstern kaufenPartyzelt

Das „echte“ Partyzelt, manchmal auch Bierzelt genannt, ist eben das typische Partyzelt mit Spitzdach wie man es so kennt. Oft in Weiß gehalten, mit einer mehr oder weniger robusten (je nach Preislage) Kunststoffplane. Gute Partyzelte haben eine PVC – Plane mit einer Stärke von 200 g/m² und mehr die absolut wasserdicht ist. Bei allen hier vorgestellten Produkten können Sie die Wandstärke von Dach und Plane schon in der Produktvorschau einsehen, so dass sie das für Sie richtige Partyzelt kaufen können.

 

Die typischen Partyzelte gibt es aber nicht nur in weiß sondern auch in anderen Farben. Solch ein Partyzelt kann man sich schon in in günstigen Einstiegspreislagen zum Beispiel in unserer Kategorie Partyzelt 4×6 m kaufen. Möchte man aber länger Freude daran haben, sollte man schon etwas mehr investieren. In diesem Fall sind das Gestänge und die Plane aus soliderem Material gefertigt.

 

 

 

Pagoden Partyzelt kaufenPagodenzelt

Pagodenzelte werden oft für gehobene Veranstaltungen gekauft. Mit dem typisch geschwungenen Dach sehen diese sehr elegant aus, noch dazu wenn sie schön dekoriert sind. Ideale Feste sind beispielsweise Hochzeiten, Jubiläen oder sonstige Familienfeste. Inspiriert sind diese Dachformen übrigens von den spitzen Dächern im asiatischen Raum. Neben ihrer schönen Ästhetik stehen sie den normalen Partyzelten funktionell natürlich in nichts nach. Die wirklich großen pagodenförmigen Partyzelte werden oft gemietet statt gekauft.


 

Welches Zubehör gibt es?

Es gibt einiges an Zubehör für Ihr Partyzelt zu kaufen. Überlegen Sie sich, was Sie für Ihre Party brauchen.

Seitenteile: diese können leicht angebracht werden und sind sowohl mit als auch ohne Fenster erhältlich.

Beleuchtung: Wenn Sie sich stimmungsvolle Beleuchtung zum Partyzelt kaufen, sorgt das für eine gemütliche Atmosphäre wenn sich die Party bis in den Abend hinein zieht. Dies können Lichterketten, Laternen, Wandleuchten, Solarlampen oder LED-Kerzen sein.

Das Besondere an LED-Kerzen ist, dass diese im Zeltinnern eine gemütliche romantische Atmosphäre schaffen, ohne das die Gefahr eines Brandes besteht. Schauen Sie einmal bei ledkerze.net vorbei, dort finden Sie viele Informationen dazu und  eine große Auswahl an verschiedener Formen.

Sitzgelegenheiten:
Natürlich darf die Möblierung für eine entspannte Party nicht fehlen. Schauen Sie, ob Ihre schon vorhandenen Sitzgelegenheiten dafür ausreichen bzw. geeignet sind. Garnituren und Sitzgruppen gibt es schon recht günstig, meistens sind diese aus Kunststoff. Es gibt aber auch solche aus Holz, Metall oder Rattan. Denken Sie auch an die passenden Auflagen und an eine Auflagenbox um diese dort zu verstauen.

Fliegengitter: gibt es entweder universal oder aber auch speziell für den Pavillon

Stahl- Sandsackgewichte: um das Partyzelt stabil zu halten

 

 

(Visited 979 times, 1 visits today)