Grillparty Checkliste

veröffentlicht am 5. Oktober 2016 in Wissenswertes von

Grillparty Checkliste

 

Grillparty planen

 

Es ist Sommer. Woran denken Sie? An Sonne, Badespaß und Feiern im Freien? Super…wenn Sie auch noch Grillen wollen, dann sind Sie hier richtig. Für viele ist es die Lieblingsbeschäftigung in der warmen Jahreszeit.  Gemütlich beisammensitzen und fix ein heißes Würstchen, Steak, Vegetarisches oder was auch immer verschlingen, Hauptsache gegrillt. Dazu schön bei einem Bierchen oder Glas Wein entspannen, was gibt es Schöneres.

 

Kommen wir zum Konkreten. Sie wollen eine richtig große Grillparty planen oder nur fix was auf den Grill schmeißen weil Sie gerade keine Lust zum Kochen haben. Im Zweiten Fall legen Sie gleich los und verlieren Sie keine Zeit.

Im ersten Fall machen Sie sich ein paar Gedanken zum Ablauf. Aber machen Sie keine Wissenschaft daraus wie man es auf manchen anderen Seiten schon vermuten kann.  Es ist eine GRILLPARTY und kein 1000-Mann Festival. Also los geht’s: Was braucht man für eine Grillparty? Die Antwort finden Sie im Folgenden sowie eine Grillparty Checkliste als PDF, damit Sie gut vorbereitet sind und alles glatt läuft.

 

 

Grillparty Checkliste

 

Checkliste für die Grillparty

Einen Grill werden Sie ja hoffentlich haben, egal ob Holzkohlegrill oder einen Gas-Grill. Wenn Sie ein Virtuose auf Einweggrills sind dann nehmen Sie auch diesen. Los geht’s mit der Organisation.

 

 

  • Organisation


 

1.  Verschicken Sie die Einladungen (sonst Grillen Sie alleine)

2.  Informieren Sie evtl.  Ihre Nachbarn (die haben vielleicht auch Hunger oder mögen einfach keine Überraschungen)

3.  Neben einem  Grill benötigen Sie noch folgendes Zubehör:Grill und Grillzubehör

 

4.  Kaufen Sie Fleisch, Getränke und Snacks (eine Einkaufsliste finden Sie hier als  PDF)

5.  Wenn Sie mit Gas grillen denken Sie an eine Ersatzflasche, falls sie unerwartet leer sein sollte.

6.  Marinieren Sie das Fleisch ca. 8 Stunden vor dem Grillen und stellen Sie es kalt (Wenn Sie keine Lust dazu haben kaufen Sie mariniertes Fleisch)

7.  Sorgen Sie für eine Schöne Dekoration (Tipps dazu finden Sie weiter unten)

8.  Denken Sie an die Partymusik (Youtube oder ähnliches)

9.  Kühlen Sie rechtzeitig vorher die Getränke (Nichts ist schöner als gekühltes Bier an einem warmen Sommerabend)

10.  Wenn Sie mit Holzkohle grillen, heizen Sie den Grill ca. eine Stunde vorher an


Hier gibt es die komplette Grillparty Checkliste nochmal als PDF-Download:

Grillparty-Checkliste


 

  • Die Grillparty Einkaufsliste

 

Informieren Sie sich, ob es Vegetarier unter Ihren Gästen gibt oder bestimmte Vorlieben vorhanden sind. Wenn es sehr warm ist, empfehlen sich übrigens eher leichtere Salate statt Kartoffelsalat.

 

  • Das Wichtigste – Grillgut: Fleisch, Bratwürste, Fisch, Gemüse, Grillkäse, etc.
  • Rechnen Sie bei jedem Gast mit ca. 300g Fleisch
  • Beilagen: Salate, Brot, Folienkartoffeln
  • Grillsaucen, Dips, Kräuterbutter und Marinaden
  • Knabberzeug und kleine Snacks
  • Getränke: Bier, Wein, Säfte, Wasser, Kaffee, Cocktails


Eine ausführliche Grillparty Einkaufsliste finden Sie hier als PDF-Download:

Grillparty-Einkaufsliste


 

  • Dekoration

 

Zum Schluss richten Sie den Platz für die Grillparty richtig schön her. Sonst sind Ihre Gäste nach dem Verschlingen ihrer Wurst gleich wieder weg, weil sie morgen arbeiten oder bei einem Umzug helfen müssen. Eine schöne Deko und angenehme Beleuchtung kann diesen Ort in einen gemütlichen Platz mit schöner Atmosphäre verwandeln.

 

  • Benötigen Sie ein Partyzelt?
  • Schöne Lichterketten oder Lampions
  • Kerzen wie Teelichter, Tischkerzen, Mückenkerzen
  • Fackeln
  • Tischdecken, Servietten
  • Platzdecken, Strohhalme
  • Girlanden

 

Wir hoffen diese Tipps werden Ihnen helfen Ihre Grillparty zu organisieren.

Viel Spaß beim Feiern  Grillparty planen

(Visited 61 times, 1 visits today)

Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare